In dieser Rubrik sind Sie:

Wie ist Gott heute noch zu finden?



Themenübersicht. (Home)

Rückenverspannungen und Rückenschmerzen



Wie ist Gott heute noch zu finden?
. . . Zitat 1 .
. . . Zitat 2 .
. . . Zitat 3 .
. . . Zitat 4 .
.

E-Mail und Anschrift

 

Viele Leute fühlen sich bezüglich zu Religions- und Glaubensfragen unsicher:
- Den Kirchen zu glauben ist unmodern; und stimmt das überhaupt, was dort als Glauben verkündet wird?
- Und wenn man einigen Kirchlichen Dogmen nicht glauben will, soll man dann auch gleich Gott ablehnen?
- Doch wer oder was lenkt dann diese Schöpfung, wo doch schon viele Wissenschaftler eine weise
. Führung unserer Welt vermuten?
- Und: Muß denn ein Glaube an Gott einer Logik entbehren?

Auf der Suche zu uns selbst, (um zu wissen, wer wir sind und wo wir stehen) kommen diese oder ähnliche Fragen irgendwann einmal auf uns zu. Und wir stellen uns Fragen nach einem Ursprung unseres seins. - Doch wohin soll man seinen Blick richten? Worauf achten?

Hier möchte ich einige Überlegungen und Zitate, die Ansätze zum Weiterdenken geben können, vorstellen, doch deren Wert muß ein jeder für sich selbst prüfen, denn ein jeder Mensch ist für sich allein verantwortlich. (schließlich wollen wir nicht wie die Lemminge blindlings ...)